Fakten zu Kohlensäure
Zehn Fakten zu Kohlensäure | Foto: Informationsbüro Heilwasser

Warum Kohlensäure besser ist als ihr Ruf

Kohlensäure schmeckt erfrischend und prickelt angenehm auf der Zunge. Und anders als viele denken, macht sie auch nicht sauer, sondern kann sogar positive Wirkungen auf den Körper haben. Gute Gründe, um Mineral- und Heilwässer mit Kohlensäure zu trinken. Hier sind die Fakten zum Thema Kohlensäure.

  1. Geschmacksturbo
    Kohlensäure sorgt für einen angenehm frischen Geschmack, denn sie prickelt nicht nur leicht säuerlich, sondern reinigt auch die Geschmackspapillen und macht sie dadurch sensibler. Zudem wird die Mundschleimhaut besser durchblutet und die Speichelproduktion angeregt.
  2. Mineralstoffträger
    Enthalten Mineral- und Heilwässer viel natürliche Kohlensäure, sind sie meistens auch sehr mineralstoffreich. Denn bei ihrer Entstehung tief in der Erde werden durch Kohlensäure besonders viele Mineralstoffe aus dem Gestein gelöst.
  3. Verdauungsbooster
    Kohlensäure regt die Magenmuskulatur an und bringt die Nahrung zügiger voran. Zugleich fördert Kohlensäure die Durchblutung der Magenschleimhaut und sorgt dafür, dass mehr Verdauungssäfte gebildet werden.
  4. Abnehmhilfe
    Kohlensäurereiches Wasser kann beim Abnehmen helfen. Wenn der Magen durch Kohlensäure leicht gedehnt wird, fühlen wir uns automatisch satter. Eine Studie hat gezeigt, dass Menschen bei den Mahlzeiten weniger aßen, wenn sie kohlensäurehaltiges Wasser getrunken hatten.
  5. Schluckhelfer
    Kohlensäure aktiviert auch die Schluckmuskeln. So bewirkt sie, dass wir schneller und stärker schlucken, wie Studien zeigen. Für Menschen mit Schluckbeschwerden kann es also hilfreich sein, ein kohlensäurehaltiges Mineral- oder Heilwasser zu trinken.
  6. Harnwegsreiniger
    Kohlensäurehaltige Heilwässer spülen die Harnwege, verdünnen den Harn und fördern seine Ausscheidung. So können sie helfen, Blasenentzündungen und Harnsteinen vorzubeugen oder bei der Behandlung unterstützen.
  7. Nützlich statt sauer
    Kohlensäure trägt nicht zur Übersäuerung des Körpers bei, denn auf den Säure-Basen-Haushalt wirkt sie neutral. Die Kohlensäure trennt sich im Körper auf in Kohlendioxid und Wasser, und das Kohlendioxid wird dann einfach abgeatmet. Hydrogencarbonathaltige Heilwässer können  überschüssige Säuren neutralisieren und somit zu einem ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt beitragen.
  8. Kohlensäure vs. Kohlendioxid
    In Verbindung mit Wasser entsteht aus Kohlendioxid Kohlensäure, die jedoch sehr  instabil ist und als solche  nur kurz vorliegt. Sie entweicht aus dem Wasser als  Kohlendioxid in Form der herrlich prickelnden Bläschen, sobald wir die Flasche öffnen oder gar schütteln.
  9. Vulkangeburt
    Viele Mineral- und Heilwässer enthalten natürliche Kohlensäure. Sie entsteht vor allem in vulkanischen Gebiete wie z. B. in der Eifel oder im Neckartal. Damit ein Mineral- oder Heilwasser immer gleich viel oder wenig prickelt, kann zum Ausgleich auch Kohlensäure entzogen oder zugeführt werden.
  10. Sanft in Heilwässern
    Menschen reagieren unterschiedlich auf Kohlensäure. Wer Magendrücken oder Blähungen bekommt, sollte kohlensäurereiches Wasser entweder schluckweise trinken oder zu einem stillen Wasser greifen. Tipp: Heilwässer enthalten in der Regel deutlich weniger Kohlensäure als klassischer Sprudel und wirken dadurch auf sanfte Weise. Ein Verzeichnis aller in Flaschen abgefüllt erhältlichen Heilwassermarken gibt es auf www.heilwasser.com.

Kohlensäurehaltige Heilwässer

Bad Neuenahrer Heilwasser Flasche

Bad Neuenahrer Heilwasser

Mehr Informationen
Odenwälder Heilwasser Flasche

Odenwälder Heilquelle

Mehr Informationen
Römerbrunnen Heilwasser Flasche

Römer Brunnen

Mehr Informationen
Hirschquelle Heilwasser Flasche 2023

Hirschquelle

Mehr Informationen
Ardey Quelle St. Libori Heilwasser Flasche 2023

Sankt Libori

Mehr Informationen
Vulkania Heilwasser Flasche

Vulkania Heilwasser

Mehr Informationen
Gerolsteiner Heilwasser Flasche

Gerolsteiner Heilwasser

Mehr Informationen
Steinsieker Heilwasser Flasche 2024

Steinsieker Heilwasser

Mehr Informationen
Biskirchener Karlssprudel Heilwasser Flasche

Biskirchener Karlssprudel

Mehr Informationen
alwa Heilwasser Flasche

alwa Heilwasser

Mehr Informationen
Wernarzer Heilwasser Flasche 2023

Wernarzer Wasser

Mehr Informationen
St. Gero Heilwasser Flasche

St. Gero Heilwasser

Mehr Informationen
Stattlich Fachingen Still Flasche

Staatl. Fachingen Still

Mehr Informationen
Kur Selters Heilwasser Flasche

Kur Selters

Mehr Informationen
~ Bonn, 06.11.2023
Pressetext "Zehn Fakten zu Kohlensäure" PDF herunterladen

Weitere Pressemitteilungen

Tipps fürs richtige Trinken
16.07.2024

Richtig trinken – Tipps von der Expertin

Wie viel soll man trinken? Worauf sollte man sonst noch achten? Hier sind die zehn wichtigsten Expertinnen-Tipps fürs richtige Trinken.

Mehr erfahren
Richtig trinken beim Sport
27.05.2024

Richtig trinken beim Sport

Wer beim Sport in Topform sein will, sollte darauf achten, ausgeschwitzte Flüssigkeit und Mineralstoffe zu ersetzen. Wichtig für die Leistungsfähigkeit sind Natrium, Magnesium und Hydrogencarbonat.

Mehr erfahren
infografik heilwasser anwendungen
11.04.2024

Wasser mit Mehrwert

Wässer sind doch alle gleich, oder? Auf den ersten Blick wirkt es so, doch bei manchen steckt mehr drin. Vor allem Heilwässer bieten einen besonderen Mehrwert. Die natürlichen Wässer sind in der Regel besonders reich an Mineralstoffen und besitzen nachgewiesene gesundheitliche Wirkungen.

Mehr erfahren
Magnesium verbessert den Schlaf
04.04.2024

Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Wer Probleme mit Müdigkeit und Schlafstörungen hat, sollte auch auf ausreichend Magnesium achten. Das legt eine US-amerikanische Langzeitstudie nahe. Weitere Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit finden sich in unserer aktuellen Pressemeldung.

Mehr erfahren
Wellness mit Wasser
31.01.2024

Einfach natürlich: Wellness mit Wasser

"Spa" geht auch ganz einfach und bequem zuhause. Hier sind einige Tipps, wie Sie Wasser für sich nutzen können, sei es Heilwasser zum Trinken oder Wasser zum Baden und Wärmen.

Mehr erfahren
Trinkkuren gestern und heute
07.12.2023

Trinkkuren gestern und heute

Trinkkuren gibt es schon seit Jahrhunderten, denn Heilwässer zählen zu den ältesten Naturheilmitteln. Was sich von den Anfängen bis heute verändert hat und wie man eine Heilwasser-Trinkkur bequem zuhause genießen kann, erfahren Sie hier.

Mehr erfahren
Magnesium gegen Bluthochdruck
12.09.2023

Hilft Magnesium, den Blutdruck zu senken?

Fast jeder dritte Deutsche hat Bluthochdruck - auf Dauer ein Risiko für Herzinfarkt & Co. Eine Studienauswertung aus den USA zeigt, dass Magnesium blutdrucksenkend wirkt und die Wirksamkeit blutdrucksenkender Medikamente unterstützen kann.

Mehr erfahren
Trinktipps für Senioren
07.08.2023

Darauf sollten Sie achten beim Trinken

1,5 Liter pro Tag sollte man trinken, bei Hitze auch deutlich mehr. Welche Mineralstoffe beim Sport, in der Schwangerschaft und für ältere Menschen wichtig sind, zeigen die folgenden Trinktipps.

Mehr erfahren
Heilwasserverzeichnis