Aus Forschung & Wissenschaft

Natrium, Kochsalz

 

Diabetes

 

Garg R, Sun B, Williams J.
Effect of low salt diet on insulin resistance in salt-sensitive versus salt-resistant hypertension.
Hypertension. 2014 Dec;64(6):1384-7

 

In einer randomisierten doppelblinden placebo-kontrollierten Studie an 389 Hypertonikern, von denen 193 salzsensitiv waren, d.h. einen um >15mmHg niedrigeren Blutdruck unter natriumarmer Kost hatten, und 196, die nicht salz-sensitiv waren, wurden die Effekte einer natriumarmen Kost auf weitere Parameter untersucht.
Dabei fand sich, dass die natriumarme Kost bei beiden Gruppen, den salz-sensitiven und den nicht salz-sensitiven, signifikant den Nüchtern Blutzucker (von 91 auf 95mg/dl) sowie auch die Insulinkonzentration (von 9.4 auf 10.8µIU/ml) erhöhte, was auf eine gesteigerte Insulinresistenz (HOMA von 2.1. auf 2.6. erhöht) hinweist. Bei den Hypertonikern, bei denen eine natriumarme Kost nicht den Blutdruck senkt, sollte also die Empfehlung zu natriumarmer Kost überdacht werden.