Aus Forschung
& Wissenschaft

 

Aus Forschung
& Wissenschaft

Aus Forschung
& Wissenschaft

Studien und Untersuchungen

 

Osteoporose und Kalzium

Journal für Pharmakologie und Therapie, 4/1998, S. 99-106. Verlag Perfusion GmbH, Nürnberg.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.
 
 

Calcium Supplementation with Calcium-Rich Mineral Waters: A Systematic Review and Meta-analysis of its Bioavailability

Osteoporos Int., 2000, 11: 938-943. International Osteoporosis Foundation and National Osteoporosis Foundation. Springer London.
Abstract der Originalarbeit. Der Artikel kann direkt beim Verlag bestellt werden.
 
 

Trinken – aber was? Heilwässer in der Harnsteinmetaphylaxe

Gundermann, G.; Hoffmann, H.; Gutenbrunner, C.
„Ernährung und Medizin“ 2004; 19: 178-183. MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG.
Abstract der Originalarbeit. Der Artikel kann direkt beim Verlag bestellt werden.
 
 

Harnstein-Rezidivprophylaxe: Heilen mit Heilwässern

Hesse, A.
„Uro-News „2/2002“. Urban & Vogel GmbH, München.
Zum Artikel.
 
 

Dyspepsie: Hydrogencarbonathaltige Heilwässer unterstützen die Therapie mit Antazida

Böhmer, H.; Resch, K.L.; Waldow, R.
NaturaMed, 2001, Nr. 2. Kirchheim-Verlag Mainz.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.

 

 

Trinkkuren bei orthostatischen Kreislaufregulationsstörungen. Untersuchungen mit einem Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Wasser

Gundermann, G.; Gutenbrunner, C.; Stüttgen, B.; Hildebrandt, G.
Zeitschrift für Allgemeinmedizin ZFA, 1998; 74: 615-620. Hippokrates Verlag GmbH, Stuttgart.
 
 

Kochsalz und Bluthochdruck: Abschied vom einem lieb gewonnenen Feindbild?

Resch, K.L.; Forschungsinstitut für Balneologie und Kurortwissenschaft, Bad Elster.
Journal für Pharmakologie und Therapie, 1/2005. Verlag Perfusion GmbH, Nürnberg.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden

 

 

Natrium – Mythen und Fakten

Resch, K.L.; Waldow, R.
Journal für Pharmakologie und Therapie, 2/2002. Verlag Perfusion GmbH, Nürnberg.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.
 
 

Circadian Variations in the Responsiveness of Human Gallbladder to Sulfated Mineral Water

Gutenbrunner, C.; El-Cherid, A.; Gehrke, A.; Fink, M.
Chronobiology International, 2001, 18(6). 1029-1039. Taylor & Francis
Abstract der Originalarbeit.Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.


Sulfat-Heilwasser – Wirkungen eines traditionellen Heilmittels

Böhmer, H.; Resch, K.L.
Journal für Pharmakologie und Therapie, 1/1998. Verlag Perfusion GmbH, Nürnberg.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.
 
 

Fluorid in der Kariesprophylaxe – Strategien und Sicherheit

Resch, K.L.; Machnitzke, G.
Journal für Pharmakologie und Therapie, 4/1999. Verlag Perfusion GmbH, Nürnberg.
Der Artikel kann beim Verlag bestellt werden.
 
 

Die Auswirkungen mineralstoffreicher Heilwässer im Vergleich zu mineralstoffarmem Wasser während einer zweiwöchigen stationären Regenerationstherapie nach den Aspekten der F.X.-Mayr-Kur

Kogelnig, R.; Witasek, A.; Grabherr, E.; Frank, D.
„Erfahrungsheilkunde“, 4/2005; 54: 255-259. Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG.
Abstract der Originalarbeit. Der Artikel kann direkt beim Verlag bestellt werden.
 
 

Eignen sich Heil- und Mineralwässer zur Mineralstoffsubstitution?

Gundermann, G.; Gutenbrunner, C.; Karagülle, O.
„Ernährung und Medizin“ 2004; 19: 63-68. MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG.
Abstract der Originalarbeit. Der Artikel kann direkt beim Verlag bestellt werden.
 
 
Die Studien und Untersuchungen können über die angegebenen Links zu den Verlagen bzw. Originalarbeiten bestellt oder eingesehen werden. Eine direkte Lieferung des Artikels ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt.